Herzlich willkommen bei der EVP Aargau!

Aktuell

02.04.2014 | Medienmitteilung zur Anhörung

Die EVP Aargau stimmt der Vorlage zur Revision des Gesundheitsgesetzes mehrheitlich zu

In der Revision des Gesundheitsgesetzes werden zwei wichtige langjährige Anliegen der EVP aufgenommen. Die EVP begrüsst eine Regelung der Spitalseelsorge im Gesundheits- gesetz und insbesondere den im Gesundheitsgesetz verankerte Anspruch der Spitalpatienten und -patientinnen auf seelsorgerische Betreuung. Die EVP Aargau fordert jedoch im Gesetz eine eindeutige Trennung der Spitalseelsorge von der Gemeindeseelsorge insbesondere die Regelung der Datenweitergabe. Mit der Verpflichtung der Spitäler zur Ausbildung von Gesundheits- berufen, wird ein langjähriges, absolut wichtiges Anliegen der EVP im Gesetz verankert.

» weiter
31.03.2014 | Generalversammlung der EVP Aargau in Wohlen

Nein-Parole zu „JA für Mundart im Kindergarten“

Die Mitglieder der EVP Aargau fassten an ihrer General- versammlung in Wohlen für die Abstimmung vom 18. Mai einstimmig die Nein-Parole und dankten Roland Aeschimann für seine Zeit im Grossrat.

» weiter
10.03.2014 | Medienmitteilung zur Anhörung

Rahmengesetz aus Sicht der EVP nur zufriedenstellend

Die EVP befürwortet die Verpflichtung der Gemeinden, den Zugang zu einem bedarfsgerechten Angebot an familienergänzender Betreuung von Kindern sicherzustellen. Das vorliegende Rahmengesetz regelt dies aus Sicht der EVP nur zufriedenstellend.

» weiter
19.02.2014 | Einladung zur

Generalversammlung der EVP Aargau

Am 28. März 2014 sind alle Mitglieder der EVP Aargau herzlich zur Generalversammlung in Wohlen eingeladen.

» weiter
19.02.2014 | Medienmitteilung zur Anhörung

Die EVP begrüsst die Optimierung der Aufgabenteilung

Die vorgeschlagene Optimierung der Aufgabenteilung zwischen Kanton und Gemeinden wie auch die Neuordnung des Finanzausgleichs soll eine Verbesserung bringen. Die EVP wehrt sich jedoch gegen eine grundsätzliche Neuordnung der Gemeindelandschaft durch kantonale Vorgaben.

» weiter
10.02.2014 | Medienmitteilung zur Anhörung

Nur die Hälfte der Massnahmen der Leistungsanalyse stossen bei der EVP auf Gegenliebe

Zuerst werden die Steuern gesenkt, und dann gejammert. Das mag ärgerlich sein. Eine Leistungsanalyse macht aber trotzdem Sinn. Wichtige Aufgaben dürfen jedoch in Frage gestellt werden. Nach dieser Devise hat die EVP Aargau die Vorschläge der Regierung beraten.

» weiter
20.01.2014 | Medienmitteilung

EVP unterstützt FABI und sagt Nein zur Initiative "Gegen Masseneinwanderung"

Der Kantonalvorstrand der EVP Aargau übernimmt die Parolen der Delegiertenversammlung der EVP Schweiz für die Abstimmungen vom 9. Februar 2014. Ja zur FABI-Vorlage (Finanzierung und Ausbau der Eisenbahninfrastruktur), Ja zur Abtreibungsfinanzierungs-initiative und Nein zur Masseneinwanderungsinitiative.

» weiter
25.11.2013 | Medienmitteilung zur Anhörung

Die EVP Aargau lehnt die Einführung einer Liste der säumigen Versicherten ab

Die EVP Aargau lehnt die Einführung einer Liste der säumigen Versicherten zum jetzigen Zeitpunkt ab.

» weiter
25.11.2013 | Medienmitteilung zur Anhörung

Die EVP Aargau signalisiert Zustimmung zu den Deponien in Dietwil und Seon

Aushubdeponiestandorte in Dietwil und Seon. Die EVP Aargau signalisiert Zustimmung zu den Deponien in Dietwil und Seon, die im Richtplan festgesetzt werden sollen.

» weiter
21.10.2013 | Medienmitteilung zur Anhörung

EVP Aargau sagt JA zur Verbindungsspange Buchs Nord

Die EVP Aargau sagt JA zur Verbindungsspange Buchs Nord und will damit unnötige Mehrkosten durch einen verzögerten Bau vermeiden.

» weiter

Aktuell