Menu Home

Newsartikel

Auftakt der EVP Bezirk Zofingen ins Wahljahr 2011!

Am letzten Freitagabend führte die EVP des Bezirks Zofingen ihren 2. Raclette-Abend mit anschliessendem Vortrag im Kirchgemeindehaus Brittnau durch. Der gut besuchte und überraschend altersdurchmischte Anlass stand unter dem Thema „Einer macht den Unterschied – über gewöhnliche Menschen, die aussergewöhnliche Dinge tun“. Zum Thema referierte Kurt Burgherr, Maschinen- Ingenieur und Leiter des Hilfswerks „Agape International“.

Gemeinsam mit seiner Frau Nathalie zeigte er auf eindrückliche Weise auf, wie in den vergangenen Jahren durch Initiative von einzelnen Menschen aussergewöhnliche Entwicklungsprojekte rund um den Erdball entstanden sind. Er brachte dieses Engagement mit folgender Aussage auf einen Punkt: „Evangelium ist soziales Handeln und soziales Handeln ist Evangelium“.

 

Die Parteimitglieder hatten zusätzlich Gelegenheit, die neue Parteisekretärin Esther Manitta aus Zofingen kennenzulernen. Bei anschliessendem Kaffee und Kuchen unterhielten sich die Anwesenden in anregenden Diskussionen über das Gehörte, wie auch über aktuelle politische Themen. So sieht die EVP des Bezirks Zofingen gespannt den nächsten Wahlen entgegen und ist bereit, sich weiterhin für eine menschliche Politik mit christlichen Werten einzusetzen.

 

Vorstand, EVP Bezirk Zofingen