Ein grosses Dankeschön an unserer Wählerinnen und Wähler

Die EVP ist weiterhin mit 6 Parlamentarierinnen und Parlamentariern im Grossen Rat vertreten - dank Ihrer Unterstützung! Neu im Rat ist Urs Plüss aus Zofingen.

Der neue Gross Rat des Kantons Aargau ist gewählt und die EVP darf sich mit unveränderter Stärke wieder einbringen. Die Konkurrenz war diesmal besonders gross, vor allem im Bereich der kleineren Mitteparteien. Dies führte zu einer Aufsplitterung der Stimmen und hatte damit auch ihre Auswirkungen auf die Wählerstärke der EVP.

 

Trotzdem konnten die sechs Sitze wieder erreicht werden. Alle bisherigen (Roland Aeschimann, Roland Bialek, Esther Gebhard-Schöni, Sämi Richner und Lilian Studer) wurden wieder gewählt. Dies kann sicher als Dank für die geleistete Arbeit interpretiert werden.

 

Neu gewählt wurde der EVP-Einwohnerrat Urs Plüss von Zofingen. Damit ist die EVP wieder in allen ihren traditionellen Bezirken vertreten. Mit einem guten Team können so im Frühjahr des nächsten Jahres die Herausforderungen einer neuen Amtsperiode angegangen werden.

 

Roland Bialek,

Präsident der EVP Kanton Aargau