Menu Home

Newsartikel

EPS-Sammlung der EVP in Möriken, Staufen und Lenzburg

STYROPOR RECYCLEN ∙ Sieben volle 600-Liter-Säcke konnten dem Recyclingnetzwerk überbracht werden. Die nächste Sammlung wird im April 2012 durchgeführt.

Am vergangenen Samstag nahm die Evangelische Volkspartei (EVP) in Lenzburg, Staufen und Möriken expandierten Polystyrol-Hartschaum (bekannt als Styropor oder Sagex) entgegen. Wer sich am Stand ein paar Minuten Zeit nahm, ass ein Stück Kuchen oder diskutierte mit den Mitgliedern der ältesten Volgkspartei. Auch die Nationalratskandidierenden Esther Gebhard-Schöni (Möriken), Ralph Hanselmann (Staufen) und Christian Minder (Lenzburg) halfen tatkräftig beim Zerkleinern des voluminösen Materials mit. Der Präsident der Regionalpartei, Christian Minder, ist mit der EPS-Sammlung zufrieden: "Wir konnten sieben volle 600-Liter-Säcke dem Recyclingnetzwerk überbringen. Die Evangelische Volkspartei Lenzburg-Seetal dankt allen, die Ihren Beitrag dazu geleistet haben."

Im Bezirk Lenzburg war das bereits die dritte Sammlung der EVP. Sie wird zweimal im Jahr durchgeführt, das nächste Mal im April 2012.