Menu Home

Newsartikel

Mit der EVP unterwegs auf dem Chriesiweg

Die Rundwanderung durchs Fricktal, welche die EVP Laufenburg am 26. Juni organisierte, wurde zu einer wahren Genussreise.

Als Teil der Veranstaltungsreihe 2010 der EVP Aargau „Un­terwegs im Aargau“ organisierte die EVP Bezirk Laufenburg eine geführte Rundwanderung auf dem Fricktaler Chriesi­wäg. Die Sonne und der blaue Himmel lockten zum Wan­dern und so konnte die Präsidentin Jutta Moosheer beim Treffpunkt „Chriesiwäg“ in Gipf-Oberfrick eine grosse Schar Chriesiwanderer begrüssen. Mit Kurt Steck und Peter Liechti begleiteten zwei fachkundige Führer die Gruppen und infor­mierten über den Kirschenanbau. Bald schon wurde der erste blau markierte Baum entdeckt und mit Eifer wurden Kirschen genascht, ganz dem Leitspruch der Wanderung folgend: „Mit Genuss unterwegs“.  Andreas Müller vom EVP-Vorstand hatte den Grillplatz mit Festbe­stuhlung und Sonnenschutz ausgestattet, damit bei der Mit­tagsrast mit dem faszinierenden Rundblick auf die Fricktaler Landschaft die Geselligkeit gepflegt werden konnte. Grossrat Sämi Richner informierte über die verschiedenen Möglich­keiten der Fahrzeugbesteuerung, welche im Grossen Rat diskutiert werden und führte eine kurze Befragung durch.  Zum Ab­schluss der Mittagspause testete Vorstandsmitglied Silvia Guhl Lawson die Teilnehmer beim Kirschsteinspucken, be­vor die Patrouille Suisse ihre Flugshow startete und die Wanderer faszinierte. Beim Farnsburg-Hof erzählte Kir­schenproduzent Peter Schmid vor der gedeckten Kirsch­baumanlage von Kosten und  Nutzen einer moder­nen Kirschenproduktion. Seine Begeisterung für die Kirschen war sehr erfrischend, so wie die grossen, saftigen Früchte, die bei seiner Frau Franziska auf dem Heimweg gekauft werden konnten. (sgl)