Ausbau der Mittelschulen planen im Hinblick auf die verkürzten Maturitätsabschlüsse

Die Evan­ge­li­sche Volks­par­tei Aar­gau (EVP) kann die Ent­wick­lungs­stra­te­gie 2045 für die Mittel-schulen nach­voll­zie­hen und unter­stützt die Wei­ter­ent­wick­lung der gym­na­sia­len Schu­len. Die Aus­wir­kun­gen des Reform­vor­ha­bens „Ver­kür­zung der Schul­dauer bis zur gym­na­sia­len Matur“ wer­den die Schul­raum­pla­nung beein­flus­sen. Sie müs­sen im Zusam­men­hang mit der Entwick-lungsstrategie 2045 eben­falls geklärt wer­den.