BDP und EVP gehen im Kanton Aargau eine Listenverbindung ein

Die Aar­gauer Kan­to­nal­par­teien der EVP und BDP gehen eine Lis­ten­ver­bin­dung ein. Sie stär­ken damit die Mitte und bie­ten den Wäh­le­rin­nen und Wäh­lern eine attrak­tive Alter­na­tive zu den Polen Links und Rechts. Beide Par­teien – BDP und EVP gehö­ren zu den kon­struk­ti­ven Kräf­ten mit huma­ni­tä­rem und öko­lo­gi­schem Gewis­sen.