Menu Home

Newsartikel

Keine EVP-Kandidatur für Stadtratswahlen Lenzburg

Die Evan­ge­li­sche Volks­par­tei wird für die Stadt­rats­wah­len vom 24. Sep­tem­ber in Lenz­burg keine*n eigene Kan­di­da­tin oder Kan­di­da­ten vor­schla­gen.

Das hat der Vor­stand der Regio­nal­par­tei EVP Lenzburg-Seetal beschlos­sen.

Wir geben keine Wahl­emp­feh­lung für den frei wer­den­den Stadt­rats­sitz ab. Denn alle zur Ver­fü­gung ste­hen­den Kan­di­die­ren­den (Beat Hil­ler, GLP; Andi Schmid, FDP; Bea­trice Burg­herr, SP) sind gute Kan­di­die­rende und könn­ten eigent­lich alle emp­foh­len wer­den.

Allen, die jeweils unsere bis­he­rige Stadt­rä­tin Heidi Ber­ner unter­stütz­ten, emp­feh­len wir, die öffent­li­chen Ver­an­stal­tun­gen der ent­spre­chen­den Par­teien zu besu­chen um die zur Wahl ste­hen­den Per­sön­lich­kei­ten ken­nen zu ler­nen.