Lilian Studer als Fraktionspräsidentin bestätigt

Die EVP-Fraktion hat sich für die neue Gross­rats­le­gis­la­tur kon­sti­tu­iert. Lilian Stu­der wurde als Frak­ti­ons­prä­si­den­tin bestä­tigt.

Lilian Stu­der, Wet­tin­gen, wurde von der EVP Frak­tion im Amt als Frak­ti­ons­prä­si­den­tin bestä­tigt. Das Vize­prä­si­dium bleibt bei Roland Bia­lek, Buchs. Unver­ständ­lich ist die Hal­tung der gros­sen Frak­tio­nen. Diese ver­hin­dern, dass alle Frak­tio­nen in jeder Kom­mis­sion Ein­sitz neh­men kön­nen. Dies bedeu­tet, dass die EVP in vier Kom­mis­sio­nen nicht mehr ver­tre­ten sein wird. Ihre Ände­rungs­an­träge, Anre­gun­gen und Fra­gen wer­den somit ver­mehrt in den Par­la­ments­dis­kus­sio­nen gestellt wer­den müs­sen. Eine gute Eini­gung in der Auf­tei­lung der  Kom­mis­si­ons­sitze fand man mit der GLP und der BDP. Die Kom­mis­si­ons­sitze inner­halb der EVP Frak­tion wur­den fol­gen­der­mas­sen auf­ge­teilt:

  • Roland Bia­lek, Buchs: SIK (Stell­ver­tre­tung VWA).
  • EstherGebhart-Schöni, Möriken-Wildegg: UBV (Stell­ver­tre­tung SIK).
  • Samuel Rich­ner, Auen­stein: EBK (Stell­ver­tre­tung UBV).
  • Roland Aeschi­mann, Rein­ach: GSW (Stell­ver­tre­tung GPK).
  • Urs Plüss-Bernhard, Zofin­gen: VWA (Stell­ver­tre­tung EBK).
  • Lilian Stu­der, Wet­tin­gen: GPK (Stell­ver­tre­tung GSW).

Suhr, den 15. April 2013