Menu Home

Newsartikel

Markus Zogg kandidiert in Schafisheim als Gemeinderat

Für die Gesamt­er­neue­rungs­wah­len vom 24. Sep­tem­ber 2017 schlägt die EVP Lenzburg-Seetal Mar­kus Zogg in Scha­fis­heim neu als Gemein­de­rat vor.

Mar­kus Zogg ist ein inno­va­ti­ver Mann, der gerne anpackt und Ideen in die Tat umsetzt. Er ver­steht es auch, Men­schen für eine Sache zu begeis­tern. Das Wohl des ein­zel­nen Men­schen hat für ihn oberste Prio­ri­tät, was auch in sei­ner bis­he­ri­gen Tätig­keit als Sozi­al­dia­kon zum Aus­druck kam.

Der 38-jährige ist ver­hei­ra­tet und hat eine Fami­lie mit drei Kin­dern im Schul­al­ter. Des­halb sind für ihn Fami­li­en­po­li­tik, das Schul­we­sen, sichere Ver­kehrs­wege und Nah­er­ho­lungs­ge­biete sehr wich­tige The­men.

Nach­hal­tig­keit und Fair­ness sind wich­tige christ­li­che Werte, an denen er sich ori­en­tiert.

Durch seine sozia­len Enga­ge­ments wurde er kürz­lich zum Jung­un­ter­neh­mer. Die Aus­sage aus dem Par­tei­pro­gramm sei­ner Par­tei, „Arbeit muss sich in jedem Fall loh­nen“, kann er dabei voll unter­stüt­zen. Wei­ter arbei­tet er für die Refor­mierte Lan­des­kir­che Aar­gau, als Reli­gi­ons­leh­rer gibt er an der öffent­li­chen Schule Reli­gi­ons­un­ter­richt.

EVP Lenzburg-Seetal emp­fiehlt, Mar­kus Zogg am 24. Sep­tem­ber zu wäh­len. Neben ihm kan­di­die­ren wei­tere Per­so­nen für die frei wer­den­en­den Sitze im Gemein­de­rat. Die EVP hat dazu keine Wahl­emp­feh­lung erar­bei­tet.